Förderverein des Kindergartens Bärenstark e.V.
Förderverein des Kindergartens Bärenstark e.V.

Förderverein des Kindergartens Bärenstark
Bendenstr. 23
47906 Kempen
Telefon: 02152 7778 02152 7778
Fax:
E-Mail-Adresse:

 

 

Bildungsbereich - Mathematik

 

„Januar, Februar, März, April, die Jahresuhr steht niemals still...,

...Mai, Juni, Juli, August, weckt in uns allen die Lebenslust...,

...September, Oktober, November, Dezember,

und dann, und dann, fängt das ganze Jahr wieder von vorne an.“ (Rolf Zuckowski)

 

Reihenfolgen

 

  • „Welchen Tag haben wir heute?“

  • „Welches Datum haben wir heute?“

  • „Welchen Monat haben wir?“

  • „Welche Jahreszeit haben wir?“

     

    Diese Fragen beschäftigen die Kinder jeden Morgen beim Besprechen unseres Wochenplanes. (siehe Tagesablauf).

     

    „Heute ist Montag, der 12. April! Wir frühstücken, danach waschen wir uns die Hände, dann spielen wir...“ So entdecken wir jeden Tag aufs Neue, was passieren wird.

     

     

    Mengenverständnis

     

    „Heute haben wir 15 Kinder“. „Heute haben wir 12 Kinder“. „Heute sind 20 Kinder da“. „Wie viele Stühle müssen wir in den Stuhlkreis stellen?“

     

    Zählen

    „Wie viele Brettchen kommen auf den Tisch?“ „Wo steht ein Stuhl?“ „Wo muss ich ein Glas hinstellen?“ „Wie viele Kinder essen heute mit?“

 

 

Tischsprüche

 

„3 Elefanten, die sich gut kannten, hatten vergessen ihr Frühstück zu essen.“ „Hilfe, ich kann das nicht mit meinen Fingern zeigen!“ „Soll ich dir helfen?“ „Guck mal, so musst du das machen!“

 

Mathematik im Kindergartenalltag

 

„Wir gehen zum Markt einkaufen!!!“ Juhu, da ist die Freude groß. Wir brauchen 5 Kartoffeln, 3 Möhren, einen Salatkopf und noch viel mehr.

In vielen Alltagssituation, vor allem bei Tischsprüchen, Gesellschaftsspielen und Fingerspielen, lernen die Kinder mit Zahlen, Mengen und Größen umzugehen.

 

Vorschulprojekt

 

„Komm mit ins Zahlenland!“ heißt das Schulkinderprojekt, wo die Kinder in ein Zahlenland eintauchen und viele Spiele, Geschichten und Arbeitsblätter über Zahlen kennenlernen.

Der Kindergarten nimmt natürlich keine Lerninhalte der Grundschule vorweg.

 

Viel – wenig, groß-klein, größer als – kleiner als, erfassen und sicher anwenden können, üben die Kinder in diesem Projekt.

 

 

 

 

  • Was gibt es nur einmal auf der Welt?

  • Welche Dinge sind immer zweimal vorhanden?

  • Wo finden wir fünf?

  • Wie unterschiedlich kann sich die Zahl „zehn“ zusammensetzen?

     

    „Komm mit ins Zahlenland ist vielseitig angelegt und berührt alle Bildungsbereiche.

    Die Vorschulkinder bekommen auch schon mal Hausaufgaben, die sie alleine bewältigen sollten.

     

    Idee und Inhalte entnehmen wir unter anderem dem gleichnamigen Buch von Gerhard Friedrich und Viola de Galgoczy.

     

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein des Kindergartens Bärenstark